FR DE IT

 

 

 

 

 

 

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN


1. Lieferungen. Die Lieferungen werden nur unter folgend aufgeführten Bedingungen durchgeführt. Sie werden bei Vornahme der Bestellung als implizit angenommen erachtet.

 

2. Preise. Sofern nicht anders vereinbart, werden die zum Zeitpunkt der Lieferung geltenden Preise angewendet. Diese gelten auch für Lieferungen ab Werk. Die Preise verstehen sich exklusive MwSt. und können ohne Vorankündigung geändert werden.

 

3. Angebote. Alle unsere Angebote, mündlich oder schriftlich unterbreitet, sind unverbindlich. Die Bestellungen, die beim Verkäufer eingehen, gelten als angenommen, wenn sie von ihm schriftlich bestätigt werden.

 

4. Bestellungen. Sofern nicht anders vereinbart, verstehen sich alle Bestellungen als Reservierungen und verpflichten unser Unternehmen weder zur kompletten noch zur partiellen Lieferung der bestellten Ware.

 

5. Versand. Der Versand erfolgt sofern nicht anders vereinbart immer mit Kosten zu Lasten des Empfängers. Die Gefahr für den Transport trägt immer der Käufer, auch wenn die Transportkosten vom Verkäufer getragen werden. Wir übernehmen keinerlei Haftung für allfällige Verluste oder Schäden. Diese sind gegenüber dem Transporteur geltend zu machen.

 

6. Lieferung. Die Lieferungen erfolgen immer in möglichst kurzer Zeit. Die Lieferfristen sind unverbindlich (sofern nicht anders geplant und schriftlich festgehalten). Aufgrund von allfälligen Verzögerungen entstehen keine Schadensersatzansprüche und die Bestellungen können nicht rückgängig gemacht werden.

 

7. Beschwerden. Beachtet werden nur Beschwerden, die schriftlich und innerhalb der gesetzlichen Fristen eingehen. Beschwerden betreffend der Menge, der Sorte und der Art der gelieferten Ware müssen durch den Käufer zum Zeitpunkt der Annahme und der Entladung erfolgen. Beschwerden über de Qualität der gelieferten Ware müssen innerhalb von 8 Tagen nach Entdeckung der beanstandeten Mängel geltend gemacht werden. Es können keinerlei Ansprüche vor Gericht geltend gemacht werden, auch nicht im Ausnahmefall, wenn die ordnungsgemäße Zahlung der Ware, auf welche sich die Beschwerde bezieht, nicht erfolgt.

 

8. Verpackungen. Die Verpackungen werden zum Selbstkostenpreis berechnet und nicht zurückgenommen.

 

9. Rechnungsstellung. Der Mindestrechnungsbetrag beträgt 100,00 Euro. Für niedrigere Rechnungsbeträge werden 10,00 Euro als Kosten für die Rechnungsstellung berechnet.

 

10. Zahlungen. Die Zahlungen müssen per Nachnahme, bei Lieferung oder Abholung der Ware oder entsprechend den vorausgehenden Vereinbarungen erfolgen. Im Fall von Wechseln oder Schecks versteht sich die Zahlung erst als durchgeführt, wenn der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wird. Bis zur durchgeführten Zahlung versteht sich die übergebene Ware als Vorbehaltsware.

 

11.Zahlungsverzüge. Zehn Tage nach der vereinbarten Zahlungsfrist sind wir dazu berechtigt, eine Sichttratte zuzüglich der Kosten auszustellen. Die Nichteinhaltung der Zahlungsfristen kann zum Kreditentzug führen. Für überfällige Beträge werden die üblichen, gesetzlich vorgesehenen Verzugszinsen berechnet.

 

12. Eigentumsrecht: Entwürfe, Modelle und Muster. Alle von uns gelieferten Materialien bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers, auch wenn diese bereits montiert oder bearbeitet sind. Aufgrund einer einfachen Anfrage müssen sie zurückgegeben werden. Der Verkauf oder die Verpfändung von im Eigentum des Verkäufers stehenden Waren an Dritte ist in keinem Fall zulässig. Entwürfe und Modelle des Verkäufers dürfen nicht kopiert, an andere weitergegeben oder anders als vereinbart verwendet werden. Die Modelle und Muster bleiben im Eigentum des Verkäufers, auch wenn sie beim Kunden hinterlegt werden und müssen aufgrund einer einfachen Anfrage umgehend zurückgegeben werden.

 

13. Herstellungsfehler. Artikel, die offensichtliche Herstellungsfehler aufweisen und die von unseren Lieferanten als mangelhaft erkannt werden, werden zurückgenommen und zurückgegeben. Wir übernehmen keine weiteren Verpflichtungen wie Schadenersatz oder dergleichen und haften auch nicht für Schäden, die durch fehlerhafte Installation, ungenügende Vorsicht bei der Hantierung, übermäßige Nutzung oder natürliche Abnutzung entstehen. Sanitärgegenstände, Keramikfliesen im Allgemeinen und natürliche Steine können während ihres technischen Herstellungsprozesses nicht absolut fehlerfrei hergestellt werden. Kleine Mängel, welche die Nutzungsmöglichkeit nicht beeinträchtigen, können daher nicht beanstandet werden.

 

14. Rückgaben. Der Verkäufer ist in keiner Weise dazu verpflichtet, verkaufte Ware zurückzunehmen oder zu ersetzen. Ohne vorausgehende, schriftliche Genehmigung wird zurückgesendete Ware nicht angenommen. Zurückgesendete Waren müssen in der Originalverpackung, in gutem Zustand, ungebraucht, nicht später als 14 Tage nach Lieferung und auf eigene Kosten an unser Lager zurückgesendet werden. Der Gegenwert wird gutgeschrieben werden, wobei wir uns das Recht vorbehalten, die Verwaltungs- und Lagerkosten zurückzubehalten. Der gutgeschriebene Betrag hängt vom Zustand der zurückgegebenen Ware, der Verpackung und ihrer Wiederverkaufsmöglichkeit ab. Maßgefertigte, bearbeitete oder von uns bei Drittlieferanten bestellte Ware kann nicht zurückgegeben werden.

 

15. Toleranz bei Maßen und Gewichten. Tolerierte Abweichungen bei einzelnen Elementen und beim fertigen Produkt in Bezug auf die Verwendung geben kein Recht auf Preisminderungen oder Beschwerden.

 

16. Druck-, Schreib- und Berechnungsfehler, welche bei Anwendung der üblichen Sorgfalt erkennbar sind, sind für den Verkäufer nicht bindend. Er behält sich daher das Recht vor, allfällige Differenzen zu einem späteren Zeitpunkt zu verrechnen.

 

17. Währungsschwankungen. Im Falle der Erhöhung einer ausländischen Währung, behalten wir uns das Recht vor, die Preise entsprechend zu erhöhen.

 

18. Allgemeine Kaufbedingungen. Mit der Annahme dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen verzichtet der Käufer auf allfällige eigene, allgemeine Kaufbedingungen.

 

19. Ort der Lieferung und der Zahlung und Gerichtsstand für beide Parteien ist Villadossola (VB), Italien.

 

Via Domodossola 110, 28844 Villadossola (Vb)
Tel. +39 0324 52525 Fax +39 0324 51123
E-mail: info[@] fir-service.com